Dada Wadogo Schwestern

Foto: Amin Suwedi

Die Dada Wadogo Schwestern mit Hauptsitz in der tansanischen Wirtschaftsmetropole Dar es Salaam setzen sich dafür ein, dass Kinder, Jugendliche und Frauen eine gute Ausbildung erhalten. Die Schwestern unterrichten in Primar- und Sekundarschulen sowie in Montessori-Kindergärten. In ihrem Montessori Trainingszentrum in Dar es Salaam bilden sie Kindergärtner*innen aus. Seit 2017 finden in diesem Trainingszentrum auch internationale AMI-Diplom-Montessorikurse für Kindergärtner*innen in statt. Zudem bieten die Schwestern seit 2020 einen Kurs für Kindermädchen an. Die Dada Wadogo Schwestern sind eine relativ junge Schwesterngemeinschaft. Sie wurden in den 1980er Jahren von den Baldegger Schwestern aus der Schweiz, die seit 1921 in Tanzania wirkten, als tansanische Gemeinschaft gegründet. Zurzeit steht Schwester Doreen Bella Mwakaliku der Ordensgemeinschaft von gut 80 Schwestern vor.

«Lehrpersonenausbildung» von Amin Suwedi
«Kindergarten» von Amin Suwedi