NGO «Africa Amini Alama»

Die NGO «Africa Amini Alama» mit Hauptsitz im Arumeru Distrikt im Norden Tansania ist seit gut zehn Jahren vorwiegend in den Bereichen Gesundheit und Bildung tätig. Die Leitung der NGO haben die zwei österreichischen Frauen Cornelia und Christine Wallner inne. Africa Amini Alama stellt in einem Krankenhaus und einem Healing Centre medizinische Leistungen für die umliegende Bevölkerung bereit und unterstützt die Bildungsangebote in drei Primarschulen mit Montessori-Kindergartenklassen, einer Sekundarschule und einer Berufsschule. Eine der Primarschulen, «Simba Vision», wird in absehbarer Zeit in eine Modellschule für Montessori Architektur umgebaut.